Bevorstehende Nachrichten 10.07.2012

          Montag ist oft ein langsamer Tag für den Verlauf von dem Paar EUR/USD, und dies ist genau, wie es heute war. Ungefähr ein 50 Pips Bereich mit dem der Euro langsam einige von den großen erlittenen Verluste von letzter Woche wieder aufholte. Diese Gegenbewegung sieht aus wie ein Tropfen in einem Ozean, und es ist sehr gut möglich mehr Abwärtsbewegung zu sehen.   

forex retracement

 

           Die 10 Pip Öffnungslücke wurde schnell am Anfang des Tags gefüllt. Diese Füllung der Lücken wird oft gesehen, und wenn wir einigen Statistiken glauben, dann werden Lücken fast 75% der Zeit ausgefüllt. Ein hübsches hohes Prozent und einige Händler benutzen die Lücken, um zu handeln und erwarten, dass sie geschlossen wird.

            Die heutige langsame Bewegung wurde hauptsächlich vom Mangel an wichtigen Nachrichten und Daten verursacht, die von wichtigen Ländern freigegeben werden. Der Sentix Kapitalanleger-Vertrauens-Index wurde heute für den Euro freigegeben, und er ist keine Überraschung gewesen: Weniger als vorherig, weniger als erwartet. Das eigentliche Ergebnis war -29.6; vorherig war -28.9 und die Voraussage war -26.3

          Die wichtigsten Daten, die morgen freigegeben werden sind der NZIER Konjunkturoptimismus-Index für den Neuseeland Dollar und das Handels-Gleichgewicht für China und die Herstellungs-Produktions-Zahlen für GBP.

           Behalten Sie auch ein Auge auf die ECOFIN Versammlungen morgen, ob wir eine Bewegung sehen werden könnte, hängend von der diskutierten Materien und ihrem möglichen Ergebnis ab.

Schreibe einen Kommentar