MACD & STOCH

Diese Handelsstrategie ist sehr leicht anzuwenden und ich werde Ihnen die Regeln geben:

Verwendete Indikatoren: MACD – Einstellungen: 30, 40, 25

                             Stochastik – Einstellungen: 45, 1, 30

 Bedingungen für eine lange Position: Stochastik ist überverkauft, und wir haben eine bullisches Überkreuzung von den MACD.

Bedingungen für eine kurze Position: Stochastik ist überkauft und wir haben einen bärisch neigende Überkreuzung von den MACD.        

Stop-Loss: Hinter dem letzten Swing high/low, hängend von der Art des Handels ab

Gewinnmitnahme: Bei einen kurzen Handel steigen Sie aus, wenn die Stochastik überverkauft ist.

                       Bei einem langen Handel steigen Sie aus, wenn die Stochastik überkauft ist.

Handels-Beispiele: 

 

                                                                                                    

Sie brauchen beide Bedingungen für einen guten Handel. Bedenken Sie, dass die Beispiele für alle Strategien ein Idealfall sind, und dass alle diese Strategien Verluste haben werden. Riskieren Sie deshalb kein Geld, das Sie nicht verlieren könne.

 

Schreibe einen Kommentar