Willkommen – danke für die Wahl uns!

 

Unter den endlosen Kontroversen um das Geschäft des Forex Handels, besteht Devisenhandel-Online trotzdem auf die Forderungen, dass es kein besseres Geschäft als den Forex Handel gibt. Das geheime Rezept für unseren Erfolg auf diesem Gebiet ist, wie in anderen Betätigung „das Spiel nach den Regel“, kein Spieler stand je über dem Forex Spiel, und es gibt keine Ausnahme.

 

Jeder will „schnell reich werden“, jedoch sind die wenigsten dazu bereit Zeit,

Energie und Ressourcen zu investieren, und mit Leidenschaft in diesen

Investitionsbereich zu gehen. Wir als erfahrene Idealisten in diesem Markt haben

Immer wieder gesehen, dass solche Händler auf dem Makler auftauchen, die sich

mit Selbstbewusstsein bewegen und Ihre Ziele mit kompletter Hingabe,

Enthusiasmus und Bekenntnis verfolgen. Nur ausgestattet mit vollständiger

Verpflichtung, Hingabe und Glauben. Und durch unsichere Zeiten und stürmische
Reisen tauchen sie als Gewinner auf, da sie sich auf Untersuchung,

Nachforschung und Beobachtungen gestützt haben.

 

Die Grundlagen der Forex Industrie haben sich im Sog der Zeit nicht dramatisch

geändert oder verschoben. Wir glauben, dass jeder einzelne Händler oder

Broker, der eine klare Haltung hat und die elementaren Einflussgröße des Forex

Handels versteht auch unverletzt bleiben wird, sogar wenn jeder andere verliert.

Hier sind einige praktisch Tipps für Ihre nächste Handels-Bewegung:

 

Tipp Eins: Spielen? Ja Forex Handel ist ein reines Risiko. Weil jeder kaufen und

verkaufen kann, deshalb sind die Märkte voll von Leuten, die Kunden an

Einzelhändler im und außerhalb des Währungsmarktes weiterleiten, um diesen

zu helfen über Nacht reich zu werden, und in diesem unglücklichen Geschäft

verlieren einige viel Geld. Der Forex Handel ist ein wissenschaftliches Gebiet,

das mit Kenntnissen von Händlern und Softwareprogrammen abgesichert  wird.

Bitte seien Sie bereit, etwas zu verlieren, wenn Sie den Forex Handel verfolgen

ohne die Unterstützung von diesen beiden.

 

Tipp Zwei: Demokonto? Haben Sie Ihr Demokonto schon genutzt? Gut wenn Sie

schon einmal gehandelt haben, und wenn Sie bereit sind zu handeln, doch wenn

Sie noch keine echte Erfahrung damit gemacht haben, dann sollten Sie auf jeden

Fall zuerst auf einem Demokonto handeln. Machen Sie es bitte, denn „Sehen ist

Glauben“ und „Machen ist erreichen“ im Forex Business.

 

Tipp Drei: Abwicklung? Haben Sie Ihren Abwicklung schon entworfen? Zu gehen,

wohin der Gewinn bläst oder vom Wind weggeblasen zu werden, es liegt völlig

bei Ihnen Ihr Gebiet zu finden. Wir wissen, dass es sehr hilfreich ist dem Trend in

den Forex Märkten zu folgen, und wenn Trends anziehen, dann sollten Sie

versuchen ihnen zu folgen. Bleiben Sie bei den Fundamentalen und machen Sie

kleine aufeinander folgende Gewinne.

 

Tipp Vier: Das Gesamtbild? Wenn Sie einem Trend folgen, versuch Sie sich die

gegenwärtige Zeit-Line auf einer größeren Skala vorzustellen. Sie werden alles

besser verstehen, wenn Sie eine weitreichende Vorgehensweise annehmen und

Sie versuchen, das Gesamtbild der derzeitigen Trends zu verstehen; dann

erhalten Sie einen Gesamtüberblick darüber in welche Richtung ein

Währungspaar sich bewegt. Benutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil.

 

Tipp Fünf: Kapitalrisiko? Wie hoch ist Ihr Kapitalrisiko oder einfacher gesagt, wie

viel können Sie riskieren zu verlieren ohne Ihrem gesamten Portfolio zu

schaden? Setzen Sie immer nur 2-3 % Ihres gesamten Handelskontos bei

einer Investitionshandlung ein, etwas Ehrgeizigeres erhöht das Risiko eines

Verlustes und erschwert eine Erholung.

 

Tipp Sechs: Gelassenheit? Bewahren Sie unter allen Umständen die Ruhe. Egal

wie die derzeitigen Bedingungen sind, im Bezug auf Ihre persönlichen Umstände

oder die des Marktes. Wenn Sie emotional handeln anstatt mit einer Kombination

aus Bauchgefühl und Analyse, dann kann dies sehr nachteilig für Ihren Fortschritt

im Forex Geschäft sein.

 

 

Tipp Sieben: Timing ist alle? Kennen Sie Ihre Reaktionen? Wissen Sie wie lange

Sie ein Wartespiel spielen können? Wählen Sie Ihren Zeitrahmen gemäß Ihrer

Schnelligkeit von Reaktionen. Wenn Sie stundenlang warten können- dann

wählen Sie größere Zeitrahmen; wenn Sie es nicht länger als eine halbe Stunde

aushalten; dann wählen Sie einen klein Zeitrahmen. Was auch immer Sie wählen,

– bedenken Sie eines? Lassen Sie sich Zeit und verfolgen Sie alles in einer gut

überlegten Stimmung, bedenken Sie, dass Eile zu keinem brauchbaren Ergebnis

führt.

Schreibe einen Kommentar